Ein Post auf Abwegen: It`s autumn, Baby!

Herbststimmung im Garten

Da ist mir doch glatt bei der Migration des Blogs ein Post abhanden gekommen. Hoffentlich denkt jetzt keiner, er hätte den Sommer verpasst, weil hier schon wieder ein Schrumpelapfel am Baum hängt. Nein, es ist nur der alte Post vom November 2016 im neuen Gewand:

Doch nicht alle Äpfel gepflückt!

Auch in der kalten Jahreszeit gibt es noch einiges im Garten zu tun. Der Wind hat den Vorhang zum Wintergarten abgerissen, aber das verstehen wir eher als dezenten Hinweis, bis zum Frühjahr der Natur ihren Lauf zu lassen. Für die letzte Pflanzung im Jahr kam heute mit der Post ein kleiner Weißdorn-Baum. Der wollte auf jeden Fall noch in die Erde.

Ein Baum mit Anleitung

Das Angießen übernahm danach die Natur in Form eines heftigen Regengusses. Darüber freuen sich sicher auch die Pilze. Und weil wir gerade dabei sind: Kennt jemand dieses Exemplar?

Ein unbekannter Pilz – mitten auf der Wiese!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.