Frühjahrsputz!

Los gehts ins neue Gartenjahr!

2017-02-25-12-06-58

Eine von fünf Schubkarren voll Laub und Ästen, die heute auf dem Kompost oder neben der Feuerstelle gelandet sind.

Unser winziger Gartenteich war noch leicht gefroren, als wir heute unseren Antrittsbesuch im Garten absolviert haben. Aber die Temperaturen sind grundsätzlich wieder in einem Bereich, bei dem Mensch sich im Freien aufhalten kann. Hinzu kommt, dass nach dem langen Winter so einiges zu tun ist. Vom Arbeiten wird einem ja bekanntlich warm. Wenn man mehrere hundert Quadratmeter Rasen von den Blättern der Birken und Eichen befreien muss, die der Herbst hier abgeladen hat, kommt das sehr gelegen.

Der kalte Winterwind hat unser Foliengewächshaus fast dem Erdboden gleich gemacht und vor dem Komposthaufen markiert ein ziemlich großes Loch im Boden den Eingang ins unterirdische Reich eines größeren Tieres. Ein Fuchs? Die nächsten Wochen werden es zeigen. Die ersten Blümchen sind übrigens auch schon da.

2017-02-25-12-07-15

Hallo Winterlinge!

5 thoughts on “Frühjahrsputz!

  1. Ich sollte auch langsam beginnen, die Pflanzen für das Frühjahr zu schneiden. Aber bisher habe ich es erfolgreich vor mir her geschoben. Auch wollte ich schon seit einer Woche im Zimmergewächshaus die Tomaten aussähen. Ich hoffe, ich schaffe jetzt am Wochenende endlich etwas ; )
    LG Melli

  2. Ja, dieser Frühjahrsputz im Garten ist immer so eine Sache (; Vielleicht kann mich ja Dein Post etwas zu motivieren, die kleine Grünfläche auf Vorderfrau zu bringen! 😀

    In diesem Sinne:
    Stay awesome ♡

  3. Winterlinge kannte ich früher gar nicht, bis sie in einer früheren Wohnung beim dazugehörigen Garten zu Hunderten im Frühjahr auftauchten.

    Mittlerweile habe ich leider keinen Garten mehr, nur einen Balkon und vermisse ihn sehr.

    Lieben Gruß, Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.